Zum Hauptinhalt springen

Lerninhalte zum Ansehen und Herunterladen

Neue Suche

Details

Überblick über landwirtschaftliche Anwendungsfelder, Anforderungen und quantifizierbare Eigenschaften im Kontext von Hyperspektralsatelliten

Angesichts der wachsenden Weltbevölkerung steht die globale Landwirtschaft vor der Herausforderung, mit begrenzten Ressourcen ausreichend Nahrungsmittel, Fasern und Energie bereitzustellen. Die weltraumgestützte bildgebende Spektroskopie bietet hochrelevante Daten für die Überwachung des Zustands und der Dynamik der Vegetation, die für verschiedene Anwendungen in der Landwirtschaft benötigt werden, von der globalen bis zur Feld-Ebene. Daher soll dieser Foliensatz einen Überblick über die Nutzung hyperspektraler Satellitendaten in der Landwirtschaft geben. Der Inhalt führt von einer allgemeinen Einführung in die (nachhaltige) Landwirtschaft und den Klimawandel (01) zur Satellitenbildspektroskopie für die Landwirtschaft (02). Anschließend werden relevante physiologische Merkmale und Pflanzeneigenschaften (03) vorgestellt, gefolgt von einigen spezifischen Anwendungen (04) und zukünftigen Herausforderungen (05).

Es wird wird empfohlen, vorher den Kurs "Grundlagen der bildgebenden Spektroskopie" & "Ansätze zur Ermittlung von Vegetationsmerkmalen aus bildgebenden Spektroskopiedaten" zu besuchen.

HYPERedu Lerninhalte stehen im Moment nur in Englischer Sprache zur Verfügung. Eine Übersetzung ins Deutsche ist in Arbeit.

Bei EO College ansehen und herunterladen (Anmeldung erforderlich)

 

Zurück
Titel
Weltraumgestützte bildgebende Spektroskopie von landwirtschaftlichen Systemen
Projekt
HYPERedu
Format
Foliensatz
Datum
Sprache
Schlagworte
bildgebende Spektroskopie, Landwirtschaft, Vegetation, Kartierung von Pflanzenmerkmalen

Kontakt

Wir freuen uns über Anregungen und Austausch zur Fernerkundung.